Lachs mit Gin beizen (a la Coal Hearted)
5 von 1 Bewertung
Drucken

Rezept Lachs mit Gin beizen (a la Coal Hearted)

Zutaten

Zutaten selbstgebeizter Lachs mit Gin

  • 800 g Lachs
  • Gin z.B. Caorunn
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Stengel Dill
  • Fleur du Sel
  • Pfeffer
  • Rohrohrzucker

Anleitungen

Zubereitung Lachs mit Gin beizen (a la Coal Hearted)

  1. Lachs waschen, trocken tupfen und in 4 gleich große Stücke teilen
  2. 2 Stücke ergeben jeweils ein »Beizpäckchen«
  3. Lachs direkt auf Frischhaltefolie geben
  4. Zwiebeln in Ringe schneiden
  5. 2x EL Salz mit 2x EL Rohrohrzucker und 1x EL Pfeffer mischen
  6. Würzmischung gleichmäßig auf den Lachsseiten verteilen
  7. großzügig mit Gin (2-3 EL) beträufeln
  8. und mit Zwiebelringen und Dill bedecken.
  9. die Päckchen jeweils mit viel Frischhaltefolie stramm zusammenwickeln. Lachspäckchen in eine Auflaufform legen und beispielsweise mit Dosen oder einem Marmeladenglas beschweren
  10. 48 Stunden im Kühlschrank beizen lassen und immer mal wieder wenden
  11. Lachs kurz vor dem Servieren auspacken, abwaschen und trockentupfen