Bayerische Küche, Biergarten, Essen, featured2, Terrasse/Garten
Schreibe einen Kommentar

Alte Liebe an der Amper – idyllisches Restaurant mit Biergarten in Dachau

Alte Liebe an der Amper – idyllisches Restaurant mit Biergarten in Dachau

Idyllischer kann ein Restaurant kaum liegen, als die Alte Liebe an der Amper in Dachau. An schönen Tagen erwartet die Gäste im Biergarten ein regelrechtes Blumenmeer. Wer auf Leckereien vom Grill und aus der Pfanne steht, wird mit der Speisenauswahl sicher zufrieden sein. Als Spezialität gilt das Schnitzel in Schuhgröße. Wer dann noch Platz hat, dem seien die Desserts empfohlen.

Alte Liebe an der Amper – idyllisches Restaurant mit Biergarten in Dachau

 

Die Alte Liebe an der Amper gehört schon seit vielen Jahren zu unseren Favoriten. Das Restaurant liegt idyllisch in einem Naturschutzgebiet und ist mit seinem großen Biergarten ein perfektes Ausflugslokal. Wobei es nicht einfach zu finden ist. Man fährt ein wenig über die Felder, über Stock und Stein und wenn Ihr denkt, hier kommt nichts mehr, dann noch ein Stückchen weiter. Die Abgeschiedenheit wird aber mit einem schönem Fleckchen Natur belohnt und einem regelrechten Blumenmeer. Sofern man den richtigen Tag erwischt. Wir waren beispielsweise Anfang Juli an einem Samstag, direkt nach einigen Regentagen, da hatte die Blütenpracht etwas gelitten.

Gut Essen in der Alten Liebe

Die Küche der Alten Liebe deckt ein breites Spektrum ab und reicht von diversen Salaten, Kässpatz’n und Gnocchi in hausgemachtem Basilikumpesto über Schnitzel und Grillfleisch bis hin zur Forelle »Müllerin Art«. Ein Tipp für gute Esser: das (panierte) Schnitzel in Schuhgröße. Für 13,90 Euro habe ich schon Schnitzel gesehen, da wird Dir angst und bange. Die, nicht zu knappen, Pommes sind da fast gar nicht zu sehen.

Erfahrungsgemäß kann ich alles vom Grill empfehlen, auch die Salate waren immer gut. Zuletzt gab es für mich den Räuber-Kneißl-Spieß mit drei verschiedenen Medaillons vom Grill mit Paprikagemüse, Bratkartoffeln und Röstzwiebeln (17,90 Euro). Die drei Medaillons (Rind, Schwein, Huhn) waren jeweils zart und saftig, sehr gut. Die Tagliatelle mit gerösteten Pilzen von Frau Fröhlich hätten besser gewürzt sein dürfen. Die waren uns zu geschmacksneutral. Die in der Karte vermerkte Prise Knoblauch, war eher eine Handvoll, wie sich später herausstellte… 😉

Empfehlen kann ich auch die Nachspeisen (zu je 5,90 Euro): Allen voran ist das Nougatino zu nennen, ein Nougateis mit Espresso und Baileys überzogen und natürlich die Creme Brulee. Auch die Heiße Liebe (Bourbon-Vanilleeis mit heißen Waldbeeren und Schlagsahne) kam bisher gut an.

Ihr kennt das sicher, in Euren Stammlokalitäten gibt es vermutlich auch ab und an einen Ausreißer von der gewohnten Qualität. Besucht man das Restaurant das erste Mal, hat man da natürlich nur wenig Verständnis. So lesen sich auch die Bewertungen auf Tripadvisor.

Wir konnten bisher nicht klagen und waren schon in diversen Mannschaftsstärken zu Gast. Einschließlich einer größeren Geburtstags-Gesellschaft, mit Aperitif im Garten, einem großartigen Menü und einem wirklich herzlichen Service. Für Feiern ab 60 Personen steht zudem ein Holzpavillon zur Verfügung, sogar in der kalten Jahreszeit.

Liebevolles Ambiente in der Alten Liebe

Wenn es draußen nicht schön genug ist, sitzt es sich auch drinnen sehr gemütlich. Entweder in der rustikalen Stube oder im Wintergarten, beide üppig dekoriert. Wobei hier natürlich die Geschmäcker verschieden sind. Für die einen ist es liebevoll eingerichtet, für andere eher kitschig. Ich mags vor allem, wenn die Decke voller Hopfen hängt. Wer auf Blumen, Gedöns und ein wenig Kitsch steht ist in der Alten Liebe genau richtig.

Richtig sind auch alle, die gerne viel und gut essen. Das Lokal ist nichts für Kostverächter, selbst die Salate sind zum Teil eigentlich zu viel für eine Portion. Wer nicht aufisst, nimmt den Rest einfach mit.

Einfach zu erreichen ist die Alte Liebe Im Lus allerdings nicht. Ich meine zwar eine Bushaltestelle gesehen zu haben, Google Maps spricht aber von einem 30-minütigen Fußmarsch. Parkmöglichkeiten sind direkt vor dem Haus. Am besten kommt Ihr mit dem Fahrrad.

Alte Liebe an der Amper
Im Lus 4, 85221 Dachau
Tel. & Reservierungen: +49 8131 667 131
Öffnungszeiten: Mo – So: 11:00 – 24:00 Uhr
Alte Liebe auf Tripadvisor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.