Essen, featured2, Italienisch, Mittagessen, Pasta, Pizza
Schreibe einen Kommentar

Da Antonio: Pizzeria in der Basler Straße

Holzofenpizza mit scharfer Salami, Rucola und Baby-Mozzarella.
Die freundliche Pizzeria in der Forstenrieder-Nachbarschaft: Das Da Antonio wartet mit einer guten italienischen Küche zu fairen Preisen auf. Den Gast erwarten unter anderem Holzoffen-Pizzen und hausgemachten Pasta-Variationen.

Da Antonio in der Basler Straße in Forstenried.

Im Sommer ist die Terrasse sicher einladender.

Es ist Sonntag und wir wollen mittags nicht selber kochen. Wir stöbern in unserem Gutscheinbuch (München & Umgebung 2015) nach einer Lokalität in unserer Nähe, entscheiden uns für italienisch und reservieren kurzfristig zwei Plätze im Da Antonio in der Basler Straße in Forstenried. Wäre nicht nötig gewesen, es waren genügend Tische frei. Aber Sonntagmittag weiß man ja nie.

Von außen sieht die Pizzeria eher unspektakulär aus. Das ist großteils aber auch der Jahreszeit geschuldet. Wenn die Terrasse gedeckt ist, die Büsche wieder grün sind und die Markise ausgefahren wird, stelle ich mir das hier durchaus gemütlich vor. Im Lokal ist rot die bestimmende Farbe: rote Wände, rote Tische, roten Speisekarten. Gefällt uns gut, ist mal was anderes. Wir werden freundlich begrüßt und wählen ein 2er Tisch in der Ecke. Der Kellner stellt uns zudem eine Tafel mit den Tagesgerichten an den Tisch.

Fazit Essen: knusprige Holzofenpizza im Da Antonio

Unser Gutscheinbuch hat uns ein Freiessen beschert.

Gutscheinbuch beschert ein Freiessen.

Die Karte ist typische italienisch, Pasta, Fisch- und Fleischgerichte und Pizzen aus dem Holzofen. Ich entscheide mich für eine Pizza von der Tageskarte, mit scharfer Salami, Rucola und Baby-Mozzarella (12,80 Euro). Meine Frau isst Calamari alla Griglia (14,40 Euro).

Der Tintenfisch vom Grill wird mit einer knackigen Gemüsevariation und Kartoffeln serviert. Dazu gibt es extra ein Töpfchen mit scharfen Öl. Die Pizza ist groß (33cm), knusprig und sehr ordentlich belegt. Beide Gerichte finden unsere volle Zustimmung.

Die Pizzen kosten zwischen 6,80 (Margherita) und 14,80 Euro (Scampi). Ein gemischter Salat (Insalata Mista) wird mit 3,80 Euro berechnet, ein Carpaccio mit 8,50 Euro, Spaghetti alio & olio und alla carbonara gibt’s für 6 bzw. 6,50 Euro. Für hausgemachte Ravioli mit Butter und Salbei sind 9,50 Euro fällig. Die Fleischgerichte bewegen sich zwischen 11,50 und 13,50 Euro. Nachspeisen gibt es ab 4 Euro.

Calamari alla Griglia mit Kartoffeln und Gemüse.

Calamari alla Griglia mit Kartoffeln und Gemüse.

Auf uns hinterlässt das Da Antonio einen guten Eindruck. Wir können uns gut vorstellen, auch ohne Gutschein wieder hier einzukehren. Das Lokal war bestenfalls zur Hälfte besetzt, daher war es sehr ruhig und wir können zur Lautstärke eigentlich nicht sagen. Wie auch zum Service, wir wurden zügig bedient und das Essen kam rasch auf den Tisch.

Getränke: umfangreiche Weinkarte

Die Getränkeauswahl ist mir in keiner größeren Erinnerung geblieben. Da muss ich nächstes Mal auf jeden Fall besser aufpassen. Im Internet lässt sich »nur« die Weinkarte nachlesen, die ist allerdings durchaus ansehnlich. Der Wirt verspricht eine große Auswahl in allen Preislagen. Unsere Getränke waren preislich aber fair kalkuliert:
Alkoholfreies Weißbier 0,5l – 3,20 Euro
Wasser 0,5l – 3,90 Euro (Acqua Panna)
Espresso – 2,00 Euro

Ambiente: nix für Löwenfans…

Die rote Inneneinrichtung ist echt mal etwas anderes und entspricht nicht dem üblichen Ambiente einer Pizzeria. Die Stühle sind bequem und die zweier und vierer Tische lassen sich flexibel zusammenstellen. Für meinen Geschmack dürfte zwischen den Tischen gerne noch etwas mehr Abstand sein. Eingefleischte Löwenfans werden die roten Tische vermutlich kritisch beäugen, aber wenn’s schmeckt!? Wer sich sportlich betätigen möchte, im Keller gibt es auch eine Kegelbahn.

Sauberkeit und Sanitär

Die Waschräume sind sauber und sagen wir funktionell. Die weißgeflieste Toilette ist arg karg, aber das hat man früher halt so gebaut. An der Sauberkeit gab es nichts auszusetzen, das ist die Hauptsache.

Erreichbarkeit: mit U-Bahn-Anbindung

Das Da Antonio liegt mitten in einer Wohnsiedlung mit direkter U-Bahn-Anbindung (U3 / Basler Straße). Parkplätze gab es zumindest Sonntagmittag ausreichend.

Da Antonio
Basler Straße 66a, 81476 München
Tel. +49 (0)89-74 49 24 57
Öffnungszeiten (Stand: 24.01.2015)
So – Fr 11:30 – 14:30 Uhr, 17:30 – 23:00 Uhr
Sa 17:30 – 23:00 Uhr

 

Kategorie: Essen, featured2, Italienisch, Mittagessen, Pasta, Pizza

von

Ich schreibe seit 1994 als freier IT-Redakteur. Berufsbedingt bin oft in diversen Lokalitäten unterwegs. Aber auch privat gehe ich gerne gut Essen. Auf meinem Blog Gut Essen in München stelle ich vor allem Restaurants vor, die es auch Wert sind. Ansonsten schreibe ich auf speicherguide.de über alles, was mit Storage zu tun hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere