Beilagen, Tee
Schreibe einen Kommentar

Tea Tasting: Die ultimative Teeverkostung – #dktt2015

Daniela und Karl trinken Tee #dktt2015

Zusammen mit der lieben Blogger-Kollegin Daniela Heggmaier teste ich Tee. Bis zum 24.12. trinken wir seit dem 1. Dezember jeden Tag eine andere Sorte. Wir posten täglich unsere Wahl auf Facebook. Natürlich verfolge ich diese ultimative Teeverkostung auch hier im Blog.

Mein Tag beginnt immer mit einer Tasse Tee, wenn irgend möglich Earl Grey. In der Regel trinke ich den Tag über ein, zwei weitere Tasse. Unser Küchenschrank gibt einiges her. Unter uns: Meine Frau kauft gerne Tee… 😉

Die liebe Kollegin Daniela Heggmaier trinkt auch gerne Tee. Und als wir bei der Eröffnung von Feinkost Holzinger so beim Ratschen, über’s Hardcore-Bloggen, Social Media und Content produzieren, zusammenstanden, entstand die Idee etwas mit Tee zu machen. Schnell war die Idee geboren jeden Tag einen Tee zu trinken – machen wir ja eh – ein Foto davon und ein paare Zeilen dazu und schwupps auf Facebook gepostet. Das macht Spaß, macht nicht viel Arbeit und bringt bestimmt eine große Resonanz. So der Grundgedanke. Ich sag da später noch etwas dazu.

Jedenfalls testen Daniela und ich nun seit dem 1. Dezember bis zum 24. jeden Tag einen Tee. Die ersten beiden Teesorten haben wir direkt beim Holzinger mitgenommen. Nach den ersten Tagen kann ich sagen: »Ja, macht Spaß! Ist aber aufwendiger als gedacht!?« Mit der Resonanz sind wir auf Facebook schon mal zufrieden. Eigentlich wollte ich den Blog-Beitrag regelmäßig updaten, nachdem vor Weihnachten in meinem Hauptjob unerwartet viel los war, musste ich den Blog leider etwas hinten anstellen. Tschuldigung.

Der Artikel wird hier aber kontinuierlich ausgebaut, mit allen möglichen Infos zu Tee. Folgt Gut Essen in München auch auf Facebook, dann seit Ihr quasi »live« bei der Teeverkostung dabei.

Natürlich freuen wir uns über Tipps zum Thema Tee und zahlreiche Kommentare. Welchen Tee trinkt Ihr am liebsten?

Die Hübsche Gräfin und der Süden von 5 Cups

Die Hübsche Gräfin und der Süden, Rooibostee mit Kakaoschalen und Jasminblüten

Die erste Tasse des Tea Tastings ist vertilgt. War gut, wird aber nicht mein neuer Lieblingstee. Ich bin allerdings auch kein allzu großer Rooibos-Fan. Die Hübsche Gräfin und der Süden, ist ein offener Rooibostee mit Kakaoschalen und Jasminblüten von 5 cups and some sugar. Den Kakao schmecke ich ganz leicht raus. Insgesamt schmeckt der Tee leicht würzig, aber auch etwas muffig. Die Packung soll für fünf Portionen reichen und kostet bei Feinkost Holzinger 5,49 Euro.

Ein Bursche mit Geschmack von 5 Cups and some sugar

Ein Bursche mit Geschmack von 5 Cups and some sugar

Danielas erster Tee unserer Verkostung: Ein Bursche mit Geschmack von 5 Cups and some sugar. Er besteht aus: 40% Darjeeling, 30% Assam, 20% Minze, 5% Rosenblüten und 5% Zimt. Danielas Eindruck: »Der Schwarztee kommt erst nach ein paar Sekunden durch. Ganz vorne ist die Minze, die den Tee so richtig frisch macht. Die Rosenblüten und der Zimt sind sehr dezent und eine schöne Ergänzung.«

 

 

Kategorie: Beilagen, Tee

von

Ich schreibe seit 1994 als freier IT-Redakteur. Berufsbedingt bin oft in diversen Lokalitäten unterwegs. Aber auch privat gehe ich gerne gut Essen. Auf meinem Blog Gut Essen in München stelle ich vor allem Restaurants vor, die es auch Wert sind. Ansonsten schreibe ich auf speicherguide.de über alles, was mit Storage zu tun hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere