Business Lunch, Dinner, Essen, featured2, Terrasse/Garten
Schreibe einen Kommentar

La Boheme am Schwabinger Tor

La Boheme am Schwabinger Tor

Eine International-Mediterran-Französische-Küche tischt das La Boheme am Schwabinger Tor in der Leopoldstraße auf. Das Ambiente ist frisch, modern und mit unverputzten Wänden auch rustikal. Die Karte ist abwechslungsreich und vielfältig und die Speisen bieten eine hohe Qualität zu akzeptablen Preisen.

Das La Bohème ist ein Tipp, wenn es in Schwabing mal etwas Besonderes bzw. Ausgefalleneres sein darf. Aufgetischt wird vor allem eine mediterrane Küche mit leichten französischen Einschlägen. In seiner Aufmachung macht das Restaurant einen kleinen Spagat: einerseits sehe ich es als junges und modernes Lokal, anderseits hat es mit seinem »Industrial Style« einen rustikalen Charme. Gastgeber Michael Urban selbst hebt die, wie er sagt, wohnzimmerhafte Gemütlichkeit mit internationalem Flair hervor.

Kennenlernen durfte ich das La Boheme im Rahmen einer Blogger-Veranstaltung. Da wurden wir mit einem grandiosen 6-Gänge-Dinner verköstigt. Leider konnte ich damals nicht alle Gänge mitmachen. Hier verweise ich auf den Beitrag der lieben Laura auf Coal Hearted. Was ich aber sagen kann, im La Boheme wird klasse und sehr vielfältig gekocht. Das Angebot reicht vom 9-Euro-Flammbrot (mit Trüffel 12,50 Euro) bis zum Dry-Aged Rib-Eye (ab 54 Euro). Auf der Mittagskarte wird unter anderem ein Businesslunch in zwei und drei Gängen für 15 bzw. 17 Euro angeboten, inklusive einem alkoholfreien und einem Heißgetränk. Küchenchefin Lilian Schumann macht hier auf jeden Fall einen guten Job.

Terrassen-Opening im La Boheme

Daher habe ich zum Terrassen-Opening sofort zugesagt. Hier hat sich Wirt Michael etwas ganz Spezielles einfallen lassen: An einer langen Tafel tischte er für seine Stammgäste, Freunde und einigen Auserwählten mächtig auf. Alle Speisen kamen auf den Tisch und jeder konnte sich nach Herzenslust bedienen. Kostenpunkt: 69 Euro pro Person inklusive Getränke.

Die Speisekarte lies an diesem Abend keine Wünsche offen und reichte von marinierten Sardinenfilets, Artischocke im Weißweinsud und Jakobsmuscheln auf Apfel-Chicorée bis hin zur gegrillten Dorade, flambierten Lamm und Kalbsbackerl. Die Liste ist lange, schaut einfach in der Bildergalerie. Das Lamm war fantastisch und eigentlich hat es keiner als solches erkannt – zart, saftig, einfach gut. Schade, war nur: Ich war schon voll, die Backerl konnte ich dann auch gar nicht mehr probieren.

Gegrillte Dorade

Restaurant mit Parkhaus und Tramanbindung

Auf der Terrasse des La Bohème sitzt man zwischen den Gebäudekomplexen des Schwabinger Tors (ehemaliges Gelände der Metro und Holiday Inn). Innenhof kann man nicht wirklich sagen. Noch wird hier auch gebaut und die Tramlinie 23 fährt direkt hinter dem Lokal und an der Terrasse vorbei. Wenn es in ca. zwei Jahren fertig ist, wird das La Boheme quasi eine eigene Straßenbahn-Haltestelle haben. Dann wird das Restaurant auch nicht mehr ganz so abgelegen sein. Der Fußmarsch von der Münchner Freiheit dauert in etwa 15 Minuten. Autofahrer parken im öffentlichen Parkhaus mit über 500 Stellplätzen für 2,50 Euro die Stunde.

Stilvolles Ambiente im La Bohème

Die Inneneinrichtung ist wie gesagt eher rustikal, auf neudeutsch urbaner Industrial-Style. Das heißt, teils unverputzte Wände, eine Mischung aus Holz, Kupfer und Leder sowie eine unverkleidete, hohe Decke mit Rohren und Kabelschächten. Und sehr cool: runde Sitzinseln für drei bis fünf Personen. Damit ist man mittendrin im Lokal, aber trotzdem etwas abgetrennt.

Ich mag das La Boheme. Bei den Bloggerkollegen kam es ebenfalls gut an. Zum Terrassen-Opening durfte ich einige Stammgäste kennenlernen, die das Restaurant in höchsten Tönen loben. Und auch mein Kollege Engelbert hat schon dort gespeist und mochte es ebenfalls.

Wer sich einmal als Bohemian fühlen möchte, sollte dem La Bohème einen Besuch abstatten. Mit seiner Aufmachung und lockeren Atmosphäre ist es für München eigentlich eher untypisch. Aber ist dies für unsere Weltstadt mit Herz nicht genau typisch!? Was meint Ihr? Ich freue mich auf Eure Meinung, hier unten in den Kommentaren oder auf Facebook.

La Bohème
Leopoldstraße 180
80804 München
Schwabinger Tor
Tel. & Reservierung: +49 (0)89/23 76 23 23
Öffnungszeiten: Mo. – Fr. 11:30-14:30 Uhr,
Mo. – Do. 18:00-24:00 Uhr
Brunch: So. 11:30-15:00 Uhr
La Boehme auf Facebook

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Weitersagen...Share on Google+Share on FacebookTweet about this on TwitterPrint this page

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.