Cocktail, Getränke, Produkttests, Rezepte, Trinken
Kommentare 2

Leckere Cocktails und Drinks mit Licor 43

Leckere Cocktails und Drinks mit Licor 43

Der Licor 43 ist ein spanischer Likör. Vom Geschmack her leicht süß, mit Vanille- und Zitrus-Note. Insgesamt besteht er aus 43 Zutaten. Wir haben einige Rezepte ausprobiert und können sagen, mit dem Licor 43 lassen sich leckere Cocktails und Drinks mixen, fruchtig, aromatisch, würzig, aber auch spicy.

Für die Einen ist der Licor 43 ein aromatisierter Fruchtlikör, für die Anderen flüssiges Gold. Gut, das eine ist zu profan, das andere übertrieben. Fakt ist, er schmeckt gut, leicht süß mit einem Tick Zitrus und Vanille. Sein Name leitet sich von den 43 Zutaten ab, die im Licor 43 enthalten sind. Die genaue Zusammensetzung ist natürlich ein Familiengeheimnis. Bekannt sind die Bestandteile Zitrone, Orange, diverse Blüten, Gewürze und Früchte sowie natürlich Vanille. Mit einem Alkoholgehalt von 31 Prozent liegt er im Vergleich im mittleren Bereich. Seit 1924 wird der Spanier in Cartagena (Murcia) in der Brennerei Diego Zamora S.A im klassischen Likörverfahren industriell hergestellt. Weltweit soll es sich um den am meist verbreiteten spanischen Likör handeln.

Im Sommer 2015 hat der Licor 43 ein neues Flaschendesign erhalten. Seitdem hat er sich zunehmend in Bars, Clubs und Geschäften etabliert. Eigentlich darf er in keiner gut sortierten Bar fehlen. Als Muttermilch bekannt ist die Mischung (1:3) mit Milch. Schmeckt süßlich mild, ist aber nicht so ganz das meinige.

Kennengelernt habe ich den Licor 43 wieder einmal bei einem Tasting im Vogelwildes München. Meine Testflasche haben wir normal gekauft. Zuletzt gab es die 0,5l-Flasche für 8 Euro bei Aldi. Die 0,7er kostet normalerweise rund 15 Euro. Das coole Ballonglas* habe ich allerdings im Vogelwildes München abgestaubt. Vielen Dank dafür.

Auf der Licor-43-Webseite finden sich einige interessante Cocktail-Rezepte, sehr ansprechend präsentiert, wie ich finde. Ich habe einige ausprobiert. Gerade bei einem etwas speziellen Likör solle man eine kleine Auswahl an Drinks haben. Sonst hat man oft nur, auf ewig, eine weitere Flasche im Regal.

Der Strawberry Crush 43 ist sehr zu empfehlen

Cocktail-Rezept Balón 43

Balón 43 mit Licor 43

Balón 43

Zutaten Balón 43

  • 2 Teile Licor 43 (40 ml)
  • 1,5 Teile frisch gepresster Orangensaft (15 ml)
  • 5 Teile Sodawasser (100 ml)
  • 5 Eiswürfel
  • 2 Scheiben Zitrone
  • ½ Scheibe Orange

Zubereitung Balon 43

Die Zubereitung des Balon 43 ist denkbar einfach: Eiswürfeln ins Glas füllen und abkühlen lassen. Licor 43, frischer Orangensaft und Sodawasser über das Eis gießen, kurz umrühren und mit den Zitronen- und Orangenscheiben dekorieren. Fertig.

Cocktail-Rezept Strawberry Crush 43

Strawberry Crush 43 mit Licor 43

Strawberry Crush 43

Zutaten Strawberry Crush 43

  • 2 Teile Licor 43 (50 ml)
  • 1 Teil Wodka (20 ml)
  • Saft einer halben Limette
  • 8 Basilikumblätter
  • weißen Balsamico Essig
  • 4 frische Erdbeeren
  • Crushed Ice

Zubereitung Strawberry Crush 43

  • Drei bis vier Erdbeeren mit vier bis fünf Basilikumblättern in einem Shaker zerdrücken
  • Licor 43, Wodka und Limettensaft dazu geben und mit Eiswürfeln shaken.
  • Nach Belieben einen Spritzer weißen Balsamico-Essig
  • Crushed Ice mit drei Basilikumblättern in ein Glas geben
  • Cocktail durch ein Sieb in das Glas gießen und mit einer Erdbeere garnieren

Der Strawberry Crush 43 ist etwas aufwendiger, aber auf jeden Fall cool genug, um seine Gäste zu beeindrucken. Das Basilikum gibt den Drink einen aromatischen Kick, zusammen mit der fruchtigen Erdbeere und dem vanilligen Licor 43. Beim weißen Balsamico muss man sich etwas herantasten. Die Spritzer richten sich auch nach der Glasgröße. Wer die Süße aus dem Strawberry Crush 43 nehmen will, nimmt ein paar extra Spritzer. Passt als »After Work«-Cocktail, Aperitif, als Drink nach dem Essen, aber auch als Aperitif davor.

Cocktail-Rezept Picante 43

Picante 43 mit Licor 43

Picante 43

Zutaten Picante 43

  • 1 Teil Licor 43 (35 ml)
  • 1 Flasche Ginger Beer
  • 3 bis 4 dünne Scheiben einer roten Chilischote
  • Orangenzeste

Zubereitung Picante 43

Licor 43 und Ginger Beer in ein Longdrink-Glas mit Eiswürfeln geben. Etwas umrühren und dünne Scheiben oder Streifen der roten Chilischote und die Orangenzeste hinzufügen. Der Picante 43 ist im wahrsten Sinne pikant und hat eine deutliche Schärfe.

Cocktail-Rezept Basil Licor Smash 43

Basil Licor Smash 43 mit Licor 43

Basil Licor Smash 43

Zutaten Basil Licor Smash 43

  • 3 Teile Licor 43 (ca. 50 ml)
  • 1 Teil frischer Zitronensaft (ca. 20 ml)
  • Basilikum und Majoran zur Dekoration

Zubereitung Basil Licor Smash 43

Eine Handvoll Basilikum mit Zitronensaft und Licor 43 im Shaker mit Eis schütteln. Den Drink durch ein Sieb in ein mit Eis gefülltes Glas geben. Mit Basilikum- und Majoranzweigen garnieren.

Der Basil Licor Smash 43 ist schnell zubereitet und passt vor und nach dem Essen. Die Zitrone sorgt für die Frische, das Basilikum für die Würze.

Desserts mit dem Licor 43

Auf der Licor 43-Webseite findet Ihr zudem einige Dessert-Rezepte. Davon habe ich noch keines ausprobiert, aber mit der Orange Ice Cream 43 und (natürlich) Crema Catalana, bereits zwei Rezepte im Auge.

Was sind Eure Cocktail- und Rezept-Favoriten? Freue mich auf Eure Kommentare.

* Hinweis: Wenn Ihr Euch ebenfalls für das Produkt interessiert und bei Amazon kauft, unterstützt Ihr mich, wenn Ihr zum Kauf diesem Link folgt. Dabei handelt es sich um einen Partnerlink. Dadurch erhalte ich von Amazon ein paar Cent Provision. An den Preisen ändert sich für Euch selbstverständlich nichts.
Amazon-Link: Geschenkbox mit zwei Gläsern und einem Licor 43

Weitersagen...Share on Google+Share on FacebookTweet about this on TwitterPrint this page
Kategorie: Cocktail, Getränke, Produkttests, Rezepte, Trinken

von

Ich schreibe seit 1994 als freier IT-Redakteur. Berufsbedingt bin oft in diversen Lokalitäten unterwegs. Aber auch privat gehe ich gerne gut Essen. Auf meinem Blog Gut Essen in München stelle ich vor allem Restaurants vor, die es auch Wert sind. Ansonsten schreibe ich auf speicherguide.de über alles, was mit Storage zu tun hat.

2 Kommentare

  1. Sigi und Peter sagt

    Wir waren bei diesem Cocktail-Zauber mit dabei. Da muss man schon ehrlich sagen: Jeder für sich ist eine Sünde wert! Toll Karl, wie Du immer wieder neue Kreationen entdeckst! Wir sind immer wieder gerne „Versuchskaninchen“.
    Auf zu weiteren Highlights!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.