Cocktail, Getränke, Trinken
Schreibe einen Kommentar

Herbstliche Cocktails und Drinks

Rezepte für herbstliche Cocktails & Drinks

In diesem Beitrag habe ich einige Rezepte für herbstliche Cocktails und Drinks zusammengestellt. Es gibt ein paar Früchte und Geschmäcker, die einfach am besten passen, wenn es draußen dunkel und kühler ist. Für Zwetschgen sind wir dieses Jahr schon zu spät dran, aber Cocktails mit Granatapfel sind für mich schon typisch für den Herbst.

Der Baum beim Nachbarn hat noch ein paar gelbe Blätter, daher ist fast noch Herbst und eigentlich passen herbstliche Cocktails und Drinks ja immer… Von den Früchten und Geschmäckern her, gibt es ein paar Drinks, die aber einfach besser in diese Zeit passen, wenn es draußen früher dunkel wird und die Tage kürzer. Für heuer bin ich, schon etwas spät. An diesem Artikel arbeite ich nun schon gut drei bis vier Wochen. Probiert habe ich alle Rezepte, wollte aber immer noch vernünftige Fotos machen. Bevor kommende Woche Weihnachten beginnt, entlasse ich den Beitrag nun einfach so wie er ist. Irgendwann muss man ja anfangen. Inspiriert hat mich unter anderem der Newsletter von Eye of Spirits. Der Philip Reim hat da schon eine schöne Sammlung auf seiner Herbst-Barkarte.

Ein paar Überschneidungen gibt es. Ansonsten suche ich weniger nach den superausgefallenen Rezepten, mit Zutaten die man das ganze Jahr nicht mehr braucht oder über die übliche Hausbar hinausgehen. Wobei, es gibt auch Ausnahmen. Was auf jeden Fall toll funktioniert, sind Cocktails mit Granatäpfel und Granatapfelsaft. Aber auch zum Beispiel der Picante 43, drüben bei meinen Licor-43-Rezepten.

Hazel Mule

Hazel Mule mit Nocciola und Ginger Beer

Rezept & Zutaten Hazel Mule

  • 6 cl Fever Tree Ginger Beer
  • 4 cl Nocciola oder einen guten Haselnusslikör
  • ein paar Tropfen Limettensaft
  • Minzblätter
  • Eis

Nach einem improvisierten Tasting im Vogelwildes München: Zutaten in ein gekühltes Glas mit Eis gießen und etwas umrühren. Mit Minze dekorieren, fertig. Ist eine total coole Kombination, aus dem nussigen, eher süßen Likör und der Schärfe des Ginger Beers.

Rezept & Zutaten Mr & Mrs

  • 5 cl Mirabellenwasser
  • 2 BL Aprikosenmarmelade
  • 2,5 cl frischer Zitronensaft
  • 1 cl Straight Bourbon Whiskey

Nach einem Rezept von Eye of Spirits: Mirabellenwasser den Zitronensaft und die Aprikosenmarmelade mit Eis durchshaken und in ein vorgekühltes Martiniglas seihen. Den Bourbon vorsichtig auf den Drink laufen lassen. Eventuell mit einer Zitronenzeste dekorieren. Ein Rezept mit Marmelade ist sicher etwas ausgefallen, schmeckt aber klasse.

Amaro Pomegranate

Amaro Pomegranate mit Amaro Montenegro, Wodka & Granatapfelsaft

Rezept & Zutaten Amaro Pomegranate 

  • 3 cl Amaro Montenegro
  • 4 cl Wodka
  • 6 cl Granatapfelsaft
  • 1 cl Limonensaft
  • 1 cl Zuckersirup

Inspiriert nach einem Rezept von nach jasonfyu auf Instagram: Zutaten auf Eis shaken und in ein gekühltes Glas auf Eis seien. Als Deko bietet sich eine Limonen- oder Zitronenscheibe  mit Granatapfelkernen an.

Rezept & Zutaten Whiskey Amaro

  • 4 cl Whiskey (Wormwood Rye oder Bulleit Bourbon)
  • 2 cl Ramazzotti
  • 2 cl Amaro Montenegro
  • 1 cl brauner Zuckersirup

Inspiriert nach einem Rezept von nach sashadallasgirl auf Instagram: Einfach alle Zutaten in einen Tumbler mit Eis geben. Gerührt nicht geschüttelt…

Rezept & Zutaten Granatapfel Orange Punch

  • 1 Flasche Champagner (semi-dry)
  • 200 ml Granatapfel
  • 200 ml Ginger Beer
  • 110 ml Orangesaft
  • 6 cl Ingwer Sirup (Vanille)
  • 2 Orangen, in Scheiben geschnitten
  • Kerne von einem Granatapfel

Nach einem Rezept von How Sweets Eats: Das Rezept ist für einen ganzen Krug konzipiert. Diesen mit Eis füllen, den Sekt, Prosecco oder Champagner einfüllen und die Orangen und die Granatapfelkerne dazugeben. Danach die Säfte und den Sirup einfüllen und zuletzt das Ginger Beer. Etwas umrühren, fertig. Gläser mit Orangenscheiben und Granatapfelkernen dekorieren.

Den Ingwer-Sirup könnt Ihr auch ganz einfach schnell selber machen. Zucker im Verhältnis 1:1 mit Wasser aufkochen, eine Vanilleschote dazugeben und etwas Ingwer hineinreiben (nachbelieben). Abkühlen lassen und in einen sauberes Weckglas oder Fläschchen füllen.

Follow up: Herbstliche Cocktails & Drinks auf der Barkarte

Ich werde meine Barkarte für herbstliche Cocktails hier stetig weiterführen. Ein paar Drinks habe ich hier noch zum Probieren. Was ist Euer Favorit im Herbst? Schreibt’s in die Kommentare, würde mich freuen. Gerne auch einen Tipp, welche Cocktails und Drinks ich unbedingt probieren soll.

Weitersagen...Share on Google+Share on FacebookTweet about this on TwitterPrint this page
Kategorie: Cocktail, Getränke, Trinken

von

Ich schreibe seit 1994 als freier IT-Redakteur. Berufsbedingt bin oft in diversen Lokalitäten unterwegs. Aber auch privat gehe ich gerne gut Essen. Auf meinem Blog Gut Essen in München stelle ich vor allem Restaurants vor, die es auch Wert sind. Ansonsten schreibe ich auf speicherguide.de über alles, was mit Storage zu tun hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.