Alle Artikel in: Feinkost

Acquarello – Bella Italia meets Fine-Dining

Wenn es etwas Besonderes sein darf hat München viel zu bieten: Zu den exklusiven Adressen gehört unter anderem das Acquarello in Bogenhausen. Seinen Michelin-Stern hält der »Italiener« bereits seit über zwei Jahrzehnten. Mehr müssen wir zur Qualität der Küche eigentlich gar nicht sagen. Unserem Christoph hat es jedenfalls vorzüglich geschmeckt.

Schuhbecks Fine dining im Boettners – neues Feinschmeckerlokal am Platzl

Schuhbecks Fine dining im Boettners – geschlossen

Alfons Schuhbecks Fine dining im Boettners hat eine Nachfolgerin: im Goldig geht es nun mit einer kleinen, aber feinen italienischen Karte weiter. Das Goldig wird von Irene Scopel und Lisa Strauss geleitet, die vorher, fast nebenan, das Kleine Kameel leiteten. Im Fine dining gehörten wir seinerzeit zu den ersten zahlenden Gästen.

Käfer Schänke: Gut essen im Lehel

Käfer Feinkost & Restaurant – wenn es etwas Besonderes sein darf

Wenn es etwas Besonderes und Exklusives sein darf, dann ist die Käfer Schänke eine der ersten Adressen Münchens. Im Feinkostladen und im Restaurant werden hochwertige Waren angeboten, nicht nur für Gourmets. Im Rahmen eines Blogger-Events durften wir einen Blick hinter die Kulissen werfen und natürlich einige Köstlichkeiten probieren.